Mar
12
sam
2016
Fachgerechter Obstbaumschnitt @ Darnstedt
Mar 12 um 9:00 – 15:00

Ein regelmäßiger Schnitt der Obstgehölze fördert die Gesunderhaltung der alten Bäume, das Wachstum und die Ertragsleistung. Nach einer Einführung in die Geschichte der Apfelkultivierung, den Anbau eines Obstbaumes, die Gesetzmäßigkeiten des Wachstums und die Wirkungen von Schnittmaßnahmen, folgt der praktische Teil: Mit Schnittdemonstrationen und geleiteten Schnittübungen werden die Technik des Schneidens und die unterschiedlichen Schnittarten wie Auslichtungs- und Verjüngungsschnitt an alten Bäumen erlernt.

Ablauf:

1. Theoretische Einführung in den fachgerechten Obstbaumschnitt
2. Mittagspause (Imbiß und Getränke)
3. Praktische Arbeit und Übungen im Baum

Ausrüstung, wenn vorhanden, bitte mitbringen:

  • Baumsäge, Teleskopsäge (am besten Klappsäge)
  • Astschere, Schneidegiraffe
  • Feste Schuhe
  • Gartenhandschuhe
  • Arbeitskleidung (wetterangepasst)
  • Aluleiter (wenn vorhanden)
Teilnehmer: 15
Seminarkosten: 20,00 Euro (Essen enthalten)

Referent: Dipl. Ing (FH) Landschaftsarchitektur Björn Burmeister

Anmeldung per mail

Fachgerechter Obstbaumschnitt @ historisches Landgut Holzdorf
Mar 12 um 10:00 – 16:00

Ein regelmäßiger Schnitt der Obstgehölze fördert die Gesunderhaltung der alten Bäume, das Wachstum und die Ertragsleistung. Nach einer Einführung in die Geschichte der Apfelkultivierung, den Anbau eines Obstbaumes, die Gesetzmäßigkeiten des Wachstums und die Wirkungen von Schnittmaßnahmen, folgt der praktische Teil: Mit Schnittdemonstrationen und geleiteten Schnittübungen werden die Technik des Schneidens und die unterschiedlichen Schnittarten wie Auslichtungs- und Verjüngungsschnitt an alten Bäumen erlernt.

Ablauf:

1. Theoretische Einführung – Erläuterung des richtigen Schnitts am Baum
2. Mittagspause (Imbiß und Getränke)
3. Praktische Arbeit und Übungen im Baum

Ausrüstung, wenn vorhanden, bitte mitbringen:

  • Baumsäge, Teleskopsäge (am besten Klappsäge)
  • Astschere, Schneidegiraffe
  • Feste Schuhe
  • Gartenhandschuhe
  • Arbeitskleidung (wetterangepasst)
  • Aluleiter (wenn vorhanden)

Teilnahme pro Person 20 EUR

Teilnehmeranzahl ist auf 20 Personen begrenzt!

Referenten: Dipl. Ing. (FH) Gartenbau und Streuobstbaumwart Alexander Seyboth und Streuobstbaumwart Jörg Dörre

Anmeldungen hier

Mar
19
sam
2016
Fachgerechter Obstbaumschnitt @ Fuchsfarm Erfurt
Mar 19 um 9:00 – 16:00
Im Winter werden traditionell die alten Obstbäume geschnitten. Wer auf diesem Gebiet unsicher ist und immer schon mal fundiert lernen wollte, wie das eigentlich geht, dem bietet die Fuchsfarm eine gute Möglichkeit.

Es wird vor allem die Kunst des Obstbaumschnitts an älteren Bäumen gezeigt. Neben einer kurzen Einführung in die Theorie als Grundlage soll vor allem die Praxis im Vordergrund stehen und an den Bäumen die Grundsätze des Obstbaumschnitts demonstriert und geübt werden. Alexander Seyboth – Dipl.-Ing. Gartenbau und ein ausgebildeter Baumwart und Experte des naturgemäßen Obstbaumschnitts – vermittelt anschaulich die wichtigsten Wuchsgesetze und darauf aufbauend die Schnittführung. Natürlich werden auch wertvolle Hinweise zum Werkzeug gegeben.

Der Kurst kostet 35,- € inkl. Verpflegung und Getränke. Die Teilnehmerzahl beträgt max. 15 Personen.

Referent: Alexander Seyboth – Dipl.-Ing. Gartenbau und ein ausgebildeter Baumwart

Die Anmeldung ist möglich per Email oder Telefon: 0151-56912011.

Avr
9
sam
2016
Fachgerechter Obstbaumschnitt @ Gaststätte Arnstädter Hof Bittstädt
Avr 9 um 10:00 – 15:00

Die GRÜNE LIGA Thüringen lädt gemeinsam mit dem Naturschutzbeauftragten von Bittstädt am 09. April 2016 ab 10:00 Uhr Interessierte zu einem Schnittkurs auf eine Streuobstwiese in Bittstädt ein. Schwerpunkt des Kurses ist die Pflege alter Obstbäume. Neben einem Theorieteil zum « Fachgerechten Obstbaumschnitt » wird auch ein praktischer Teil auf einer Streuobstwiese durchgeführt. Hier können Interessierte ihre Fragen an den Experten Tom Leukefeld stellen und am lebenden Objekt, dem Obstbaum, die Grundlagen des Obstbaumschnitts erlernen.

Es werden einfache Schnittregeln, wichtige Erziehungs- und Pflegemaßnahmen und die nötige Fertigkeiten für ein selbständiges Arbeiten am Baum vermittelt. Wenn vorhanden, bitte Werkzeug (Baumschere, Säge, Messer) mitbringen. Leitern werden vom Veranstalter gestellt. Auf wetterfeste Kleidung ist zu achten.

Das Angebot richtet sich an Kleingärtner, Streuobstinteressierte aber auch Besitzer/Betreiber/Pächter von Obstanlagen und –wiesen sind herzlich eingeladen. Unter fachlicher Anleitung können hier Erfahrungen zum fachgerechten Obstbaumschnitt ausgetauscht werden.

Für die Veranstaltung wird eine Teilnahmegebühr von 20,- Euro berechnet.
Die Anmeldung verbindlich bitte bis 26.03.2012 hier

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Referenten: Streuobstbaumwart Tom Leukefeld, Naturschutzbeauftragter Ralf Roth

Avr
16
sam
2016
Fachgerechter Obstbaumschnitt @ An der Feuerwehr Wohlsborn
Avr 16 um 9:00 – 15:00

Ein regelmäßiger Schnitt der Obstgehölze fördert die Gesunderhaltung, das Wachstum und die Ertragsleistung von Obstbäumen. Im theoretischen Teil am Vormittag erfahren Sie etwas über die Gesetzmäßigkeiten des Wachstums und die Wirkungen von Schnittmaßnahmen. Nach einem kleinen Imbiß folgt nach dem Mittag der praktische Teil: Es wird die Schnittführung mit verschiedenen Werkzeugen demonstriert und Sie erhalten Anleitung für Schnittübungen. Sie lernen den Pflanz- und Erziehungsschnitt an Jungbäumen sowie Auslichtungs- und Verjüngungsschnitt an alten Bäumen kennen.

Ablauf:

1. Theoretische Einführung in den fachgerechten Obstbaumschnitt
2. Mittagspause (Imbiß und Getränke)
3. Praktische Arbeit und Übungen im Baum

Ausrüstung, wenn vorhanden, bitte mitbringen:

  • Baumsäge, Teleskopsäge (am besten Klappsäge)
  • Astschere, Schneidegiraffe
  • Feste Schuhe
  • Gartenhandschuhe
  • Arbeitskleidung (wetterangepasst)
  • Aluleiter (wenn vorhanden)
Teilnehmer: max. 15
Seminarkosten: 20,00 Euro (Essen und Materialien enthalten)

Anmeldung: während der Sprechzeiten in der Gemeindeverwaltung Wohlsborn oder per mail

Referent: Dipl. Ing. (FH) Landschaftsarchitektur Björn Burmeister

Fév
18
sam
2017
Fachgerechter Obstbaumschnitt @ An der Feuerwehr Wohlsborn
Fév 18 um 9:00 – 15:00

Ein regelmäßiger Schnitt der Obstgehölze fördert die Gesunderhaltung, das Wachstum und die Ertragsleistung von Obstbäumen. Im theoretischen Teil am Vormittag erfahren Sie etwas über die Gesetzmäßigkeiten des Wachstums und die Wirkungen von Schnittmaßnahmen. Nach einem kleinen Imbiß folgt nach dem Mittag der praktische Teil: Es wird die Schnittführung mit verschiedenen Werkzeugen demonstriert und Sie erhalten Anleitung für Schnittübungen. Sie lernen den Pflanz- und Erziehungsschnitt an Jungbäumen sowie Auslichtungs- und Verjüngungsschnitt an alten Bäumen kennen.

Ablauf:

1. Theoretische Einführung in den fachgerechten Obstbaumschnitt
2. Mittagspause (Imbiß und Getränke)
3. Praktische Arbeit und Übungen im Baum

Ausrüstung, wenn vorhanden, bitte mitbringen:

  • Baumsäge, Teleskopsäge (am besten Klappsäge)
  • Astschere, Schneidegiraffe
  • Feste Schuhe
  • Gartenhandschuhe
  • Arbeitskleidung (wetterangepasst)
  • Aluleiter (wenn vorhanden)
Teilnehmer: max. 15
Seminarkosten: 20,00 Euro (Essen und Materialien enthalten)

Anmeldung: während der Sprechzeiten in der Gemeindeverwaltung Wohlsborn oder per mail

Referent: Dipl. Ing. (FH) Landschaftsarchitektur Björn Burmeister

Fachgerechter Obstbaumschnitt @ Niedergrunstedt
Fév 18 um 10:00 – 15:00

Ein regelmäßiger Schnitt der Obstgehölze fördert die Gesunderhaltung, das Wachstum und die Ertragsleistung von Obstbäumen. Im theoretischen Teil am Vormittag erfahren Sie etwas über die Gesetzmäßigkeiten des Wachstums und die Wirkungen von Schnittmaßnahmen. Nach einem kleinen Imbiß folgt nach dem Mittag der praktische Teil: Es wird die Schnittführung mit verschiedenen Werkzeugen demonstriert und Sie erhalten Anleitung für Schnittübungen. Sie lernen den Pflanz- und Erziehungsschnitt an Jungbäumen sowie Auslichtungs- und Verjüngungsschnitt an alten Bäumen kennen.

Ablauf:

1. Theoretische Einführung in den fachgerechten Obstbaumschnitt
2. Mittagspause (Imbiß und Getränke)
3. Praktische Arbeit und Übungen im Baum

Ausrüstung, wenn vorhanden, bitte mitbringen:

  • Baumsäge, Teleskopsäge (am besten Klappsäge)
  • Astschere, Schneidegiraffe
  • Feste Schuhe
  • Gartenhandschuhe
  • Arbeitskleidung (wetterangepasst)
  • Aluleiter (wenn vorhanden)
Teilnehmer: max. 15
Seminarkosten: 20,00 Euro (Essen und Materialien enthalten)

Anmeldung: während der Sprechzeiten in der Gemeindeverwaltung Wohlsborn oder per mail

Referent: Dipl. Ing. (FH) Landschaftsarchitektur Björn Burmeister

Mar
23
sam
2019
(Deutsch) Jungbaumpflege an Obstbäumen @ Wohlsborn (Weimarer Land)
Mar 23 um 9:00 – 15:00
Fév
22
sam
2020
(Deutsch) Seminar zur Obstbaumveredelung @ Gärtnerei Rintisch
Fév 22 um 10:00 – 13:00

non disponible

Mar
20
ven
2020
(Deutsch) Intensivkurs Jungbaumpflege auf Streuobstwiese am Ettersberg bei Weimar @ Theorie am Goetheplatz 9b, Kreativetage im Veranstaltungsraum
Mar 20 – Mar 21 ganztägig