Okt
22
Mo
2018
Das Wunder von Mals – Filmvorführung mit anschließender Gesprächsrunde @ Kino mon ami
Okt 22 um 19:00

Wir befinden uns im Jahr 2015. Ganz Südtirol wird von Monokulturen überrollt und in Pestizid-Wolken gehüllt … Ganz Südtirol? Nein! Eine 5000-Seelen-Gemeinde, angeführt von einem Dutzend charismatischer Querdenker, fordert mit einem Feuerwerk der Ideen eine übermächtige Allianz aus Bauernbund, Landesregierung und Agrarindustrie zum Kampf heraus. Mals im Obervinschgau will zur ersten Gemeinde Europas werden, die den Einsatz von Pestiziden in der Landwirtschaft verbietet.

In einer Volksabstimmung entscheiden sich 76 Prozent der Bewohner für eine Zukunft ohne Glyphosat & Co. Die Südtiroler Apfellobby wehrt sich jedoch mit allen verfügbaren Mitteln gegen diese Entscheidung. Ein ungleicher Kampf beginnt, indem die Menschen in Mals über sich hinauswachsen. Eine Inspirationsquelle für Aufständische in aller Welt – und ein lebendiges Porträt jenes kleinen Dorfes, das sein Schicksal selbst in die Hand nehmen möchte.

Hier könnt Ihr erste Eindrücke vom Film erhalten!

Der unabhängige, crowdfinanzierte Dokumentarfilm, der zum Nachdenken und zur Überwindung des Gefühls der eigenen Machtlosigkeit anregen soll, wird euch von uns in Zusammenarbeit mit dem Thüringer Ökoherz e.V. und dem Jugend- und Kulturzentrum mon ami Weimar präsentiert.

Für Interessierte bieten wir im Anschluss die Möglichkeit eigene Eindrücke, Ideen und Anregungen in einer gemeinsamen Gesprächsrunde zu teilen und zu diskutieren. Wir freuen uns auf Euch!

Referenten für unsere Gesprächsrunde:

Max Reschke (Bio-Imker aus Apolda)
Gerold Schmidt (Gäa e.V. – Vereinigung ökologischer Landbau)
Ute Baumbach (Gäa e.V. – Vereinigung ökologischer Landbau)
Matthias Röder (Mehr Demokratie e.V. Thüringen & Umweltverein Grünes Haus Gera e.V.)

Okt
23
Di
2018
Mobile Mosterei unterwegs @ Mobile Mosterei
Okt 23 ganztägig

Saft aus Ihrem Obst
Aus seinem Kernobst eigenen Saft herstellen lassen – davon träumt der Obstwiesenbesitzer und Gärtner. Mit der mobilen Mosterei bieten wir einen Service, der für viele Ansporn ist, seine Früchte zu ernten und den Ertrag durch entsprechende Pflege zu sichern. Pro Pressgang werden mindestens 50 kg Kernobst benötigt. Wir empfehlen Apfel als Hauptfrucht oder gemischt mit Birne. Die Abfüllung erfolgt in das praktische »Bag in Box System«, bei dem der pasteurisierte Saft in Beutel gefüllt und dann in Kartons verpackt wird. Die Mobile Mosterei macht Station auf Festen und Märkten – sie kommt direkt vor Ort.

Anmeldung für die Mobile Mosterei
Ab 100 kg können Sie sich online Ihren Termin selbst buchen. Für einige Standorte besteht die Möglichkeit, sich telefonisch direkt vorort anzumelden. Diesen Kontakt finden Sie in der Terminliste jeweils unter dem Link „Information“.
Sie möchten einen Termin telefonisch buchen? Dann rufen Sie uns ab 27.08.2018 werktags in der Zeit von 15:00 – 17:00 Uhr unter (036 43) 41 50 659 an. Außerhalb der Zeiten nimmt eine freundliche Stimme Ihren Anruf entgegen. Wir rufen Sie zurück. Das Mosttelefon ist nur in der Saison geschaltet.
Saftqualität – noch ein Wort zu Ihrem Obst
Die Qualität Ihres Saftes hängt insbesondere von der Qualität Ihres Obstes ab. Bitte ernten Sie das Obst nicht zu früh und nicht zu spät. Wenn Sie das Obst vom Baum schütteln, dann sollten Sie es auf eine Plane oder in ein Netz fallen lassen. Der Kontakt mit dem Erdboden sollte vermieden werden. Das Obst sollte auch nicht länger als zwei Tage gelagert werden, bevor es an die Mosterei kommt. Danach liegt es in unseren Händen: Wir bemühen uns, das Beste aus Ihrem Obst zu machen!

Okt
24
Mi
2018
Mobile Mosterei unterwegs @ Mobile Mosterei
Okt 24 ganztägig

Saft aus Ihrem Obst
Aus seinem Kernobst eigenen Saft herstellen lassen – davon träumt der Obstwiesenbesitzer und Gärtner. Mit der mobilen Mosterei bieten wir einen Service, der für viele Ansporn ist, seine Früchte zu ernten und den Ertrag durch entsprechende Pflege zu sichern. Pro Pressgang werden mindestens 50 kg Kernobst benötigt. Wir empfehlen Apfel als Hauptfrucht oder gemischt mit Birne. Die Abfüllung erfolgt in das praktische »Bag in Box System«, bei dem der pasteurisierte Saft in Beutel gefüllt und dann in Kartons verpackt wird. Die Mobile Mosterei macht Station auf Festen und Märkten – sie kommt direkt vor Ort.

Anmeldung für die Mobile Mosterei
Ab 100 kg können Sie sich online Ihren Termin selbst buchen. Für einige Standorte besteht die Möglichkeit, sich telefonisch direkt vorort anzumelden. Diesen Kontakt finden Sie in der Terminliste jeweils unter dem Link „Information“.
Sie möchten einen Termin telefonisch buchen? Dann rufen Sie uns ab 27.08.2018 werktags in der Zeit von 15:00 – 17:00 Uhr unter (036 43) 41 50 659 an. Außerhalb der Zeiten nimmt eine freundliche Stimme Ihren Anruf entgegen. Wir rufen Sie zurück. Das Mosttelefon ist nur in der Saison geschaltet.
Saftqualität – noch ein Wort zu Ihrem Obst
Die Qualität Ihres Saftes hängt insbesondere von der Qualität Ihres Obstes ab. Bitte ernten Sie das Obst nicht zu früh und nicht zu spät. Wenn Sie das Obst vom Baum schütteln, dann sollten Sie es auf eine Plane oder in ein Netz fallen lassen. Der Kontakt mit dem Erdboden sollte vermieden werden. Das Obst sollte auch nicht länger als zwei Tage gelagert werden, bevor es an die Mosterei kommt. Danach liegt es in unseren Händen: Wir bemühen uns, das Beste aus Ihrem Obst zu machen!

Okt
25
Do
2018
Mobile Mosterei unterwegs @ Mobile Mosterei
Okt 25 ganztägig

Saft aus Ihrem Obst
Aus seinem Kernobst eigenen Saft herstellen lassen – davon träumt der Obstwiesenbesitzer und Gärtner. Mit der mobilen Mosterei bieten wir einen Service, der für viele Ansporn ist, seine Früchte zu ernten und den Ertrag durch entsprechende Pflege zu sichern. Pro Pressgang werden mindestens 50 kg Kernobst benötigt. Wir empfehlen Apfel als Hauptfrucht oder gemischt mit Birne. Die Abfüllung erfolgt in das praktische »Bag in Box System«, bei dem der pasteurisierte Saft in Beutel gefüllt und dann in Kartons verpackt wird. Die Mobile Mosterei macht Station auf Festen und Märkten – sie kommt direkt vor Ort.

Anmeldung für die Mobile Mosterei
Ab 100 kg können Sie sich online Ihren Termin selbst buchen. Für einige Standorte besteht die Möglichkeit, sich telefonisch direkt vorort anzumelden. Diesen Kontakt finden Sie in der Terminliste jeweils unter dem Link „Information“.
Sie möchten einen Termin telefonisch buchen? Dann rufen Sie uns ab 27.08.2018 werktags in der Zeit von 15:00 – 17:00 Uhr unter (036 43) 41 50 659 an. Außerhalb der Zeiten nimmt eine freundliche Stimme Ihren Anruf entgegen. Wir rufen Sie zurück. Das Mosttelefon ist nur in der Saison geschaltet.
Saftqualität – noch ein Wort zu Ihrem Obst
Die Qualität Ihres Saftes hängt insbesondere von der Qualität Ihres Obstes ab. Bitte ernten Sie das Obst nicht zu früh und nicht zu spät. Wenn Sie das Obst vom Baum schütteln, dann sollten Sie es auf eine Plane oder in ein Netz fallen lassen. Der Kontakt mit dem Erdboden sollte vermieden werden. Das Obst sollte auch nicht länger als zwei Tage gelagert werden, bevor es an die Mosterei kommt. Danach liegt es in unseren Händen: Wir bemühen uns, das Beste aus Ihrem Obst zu machen!

Okt
26
Fr
2018
Mobile Mosterei unterwegs @ Mobile Mosterei
Okt 26 ganztägig

Saft aus Ihrem Obst
Aus seinem Kernobst eigenen Saft herstellen lassen – davon träumt der Obstwiesenbesitzer und Gärtner. Mit der mobilen Mosterei bieten wir einen Service, der für viele Ansporn ist, seine Früchte zu ernten und den Ertrag durch entsprechende Pflege zu sichern. Pro Pressgang werden mindestens 50 kg Kernobst benötigt. Wir empfehlen Apfel als Hauptfrucht oder gemischt mit Birne. Die Abfüllung erfolgt in das praktische »Bag in Box System«, bei dem der pasteurisierte Saft in Beutel gefüllt und dann in Kartons verpackt wird. Die Mobile Mosterei macht Station auf Festen und Märkten – sie kommt direkt vor Ort.

Anmeldung für die Mobile Mosterei
Ab 100 kg können Sie sich online Ihren Termin selbst buchen. Für einige Standorte besteht die Möglichkeit, sich telefonisch direkt vorort anzumelden. Diesen Kontakt finden Sie in der Terminliste jeweils unter dem Link „Information“.
Sie möchten einen Termin telefonisch buchen? Dann rufen Sie uns ab 27.08.2018 werktags in der Zeit von 15:00 – 17:00 Uhr unter (036 43) 41 50 659 an. Außerhalb der Zeiten nimmt eine freundliche Stimme Ihren Anruf entgegen. Wir rufen Sie zurück. Das Mosttelefon ist nur in der Saison geschaltet.
Saftqualität – noch ein Wort zu Ihrem Obst
Die Qualität Ihres Saftes hängt insbesondere von der Qualität Ihres Obstes ab. Bitte ernten Sie das Obst nicht zu früh und nicht zu spät. Wenn Sie das Obst vom Baum schütteln, dann sollten Sie es auf eine Plane oder in ein Netz fallen lassen. Der Kontakt mit dem Erdboden sollte vermieden werden. Das Obst sollte auch nicht länger als zwei Tage gelagert werden, bevor es an die Mosterei kommt. Danach liegt es in unseren Händen: Wir bemühen uns, das Beste aus Ihrem Obst zu machen!

Okt
27
Sa
2018
Mobile Mosterei unterwegs @ Mobile Mosterei
Okt 27 ganztägig

Saft aus Ihrem Obst
Aus seinem Kernobst eigenen Saft herstellen lassen – davon träumt der Obstwiesenbesitzer und Gärtner. Mit der mobilen Mosterei bieten wir einen Service, der für viele Ansporn ist, seine Früchte zu ernten und den Ertrag durch entsprechende Pflege zu sichern. Pro Pressgang werden mindestens 50 kg Kernobst benötigt. Wir empfehlen Apfel als Hauptfrucht oder gemischt mit Birne. Die Abfüllung erfolgt in das praktische »Bag in Box System«, bei dem der pasteurisierte Saft in Beutel gefüllt und dann in Kartons verpackt wird. Die Mobile Mosterei macht Station auf Festen und Märkten – sie kommt direkt vor Ort.

Anmeldung für die Mobile Mosterei
Ab 100 kg können Sie sich online Ihren Termin selbst buchen. Für einige Standorte besteht die Möglichkeit, sich telefonisch direkt vorort anzumelden. Diesen Kontakt finden Sie in der Terminliste jeweils unter dem Link „Information“.
Sie möchten einen Termin telefonisch buchen? Dann rufen Sie uns ab 27.08.2018 werktags in der Zeit von 15:00 – 17:00 Uhr unter (036 43) 41 50 659 an. Außerhalb der Zeiten nimmt eine freundliche Stimme Ihren Anruf entgegen. Wir rufen Sie zurück. Das Mosttelefon ist nur in der Saison geschaltet.
Saftqualität – noch ein Wort zu Ihrem Obst
Die Qualität Ihres Saftes hängt insbesondere von der Qualität Ihres Obstes ab. Bitte ernten Sie das Obst nicht zu früh und nicht zu spät. Wenn Sie das Obst vom Baum schütteln, dann sollten Sie es auf eine Plane oder in ein Netz fallen lassen. Der Kontakt mit dem Erdboden sollte vermieden werden. Das Obst sollte auch nicht länger als zwei Tage gelagert werden, bevor es an die Mosterei kommt. Danach liegt es in unseren Händen: Wir bemühen uns, das Beste aus Ihrem Obst zu machen!

Okt
28
So
2018
Mobile Mosterei unterwegs @ Mobile Mosterei
Okt 28 ganztägig

Saft aus Ihrem Obst
Aus seinem Kernobst eigenen Saft herstellen lassen – davon träumt der Obstwiesenbesitzer und Gärtner. Mit der mobilen Mosterei bieten wir einen Service, der für viele Ansporn ist, seine Früchte zu ernten und den Ertrag durch entsprechende Pflege zu sichern. Pro Pressgang werden mindestens 50 kg Kernobst benötigt. Wir empfehlen Apfel als Hauptfrucht oder gemischt mit Birne. Die Abfüllung erfolgt in das praktische »Bag in Box System«, bei dem der pasteurisierte Saft in Beutel gefüllt und dann in Kartons verpackt wird. Die Mobile Mosterei macht Station auf Festen und Märkten – sie kommt direkt vor Ort.

Anmeldung für die Mobile Mosterei
Ab 100 kg können Sie sich online Ihren Termin selbst buchen. Für einige Standorte besteht die Möglichkeit, sich telefonisch direkt vorort anzumelden. Diesen Kontakt finden Sie in der Terminliste jeweils unter dem Link „Information“.
Sie möchten einen Termin telefonisch buchen? Dann rufen Sie uns ab 27.08.2018 werktags in der Zeit von 15:00 – 17:00 Uhr unter (036 43) 41 50 659 an. Außerhalb der Zeiten nimmt eine freundliche Stimme Ihren Anruf entgegen. Wir rufen Sie zurück. Das Mosttelefon ist nur in der Saison geschaltet.
Saftqualität – noch ein Wort zu Ihrem Obst
Die Qualität Ihres Saftes hängt insbesondere von der Qualität Ihres Obstes ab. Bitte ernten Sie das Obst nicht zu früh und nicht zu spät. Wenn Sie das Obst vom Baum schütteln, dann sollten Sie es auf eine Plane oder in ein Netz fallen lassen. Der Kontakt mit dem Erdboden sollte vermieden werden. Das Obst sollte auch nicht länger als zwei Tage gelagert werden, bevor es an die Mosterei kommt. Danach liegt es in unseren Händen: Wir bemühen uns, das Beste aus Ihrem Obst zu machen!

Okt
29
Mo
2018
Mobile Mosterei unterwegs @ Mobile Mosterei
Okt 29 ganztägig

Saft aus Ihrem Obst
Aus seinem Kernobst eigenen Saft herstellen lassen – davon träumt der Obstwiesenbesitzer und Gärtner. Mit der mobilen Mosterei bieten wir einen Service, der für viele Ansporn ist, seine Früchte zu ernten und den Ertrag durch entsprechende Pflege zu sichern. Pro Pressgang werden mindestens 50 kg Kernobst benötigt. Wir empfehlen Apfel als Hauptfrucht oder gemischt mit Birne. Die Abfüllung erfolgt in das praktische »Bag in Box System«, bei dem der pasteurisierte Saft in Beutel gefüllt und dann in Kartons verpackt wird. Die Mobile Mosterei macht Station auf Festen und Märkten – sie kommt direkt vor Ort.

Anmeldung für die Mobile Mosterei
Ab 100 kg können Sie sich online Ihren Termin selbst buchen. Für einige Standorte besteht die Möglichkeit, sich telefonisch direkt vorort anzumelden. Diesen Kontakt finden Sie in der Terminliste jeweils unter dem Link „Information“.
Sie möchten einen Termin telefonisch buchen? Dann rufen Sie uns ab 27.08.2018 werktags in der Zeit von 15:00 – 17:00 Uhr unter (036 43) 41 50 659 an. Außerhalb der Zeiten nimmt eine freundliche Stimme Ihren Anruf entgegen. Wir rufen Sie zurück. Das Mosttelefon ist nur in der Saison geschaltet.
Saftqualität – noch ein Wort zu Ihrem Obst
Die Qualität Ihres Saftes hängt insbesondere von der Qualität Ihres Obstes ab. Bitte ernten Sie das Obst nicht zu früh und nicht zu spät. Wenn Sie das Obst vom Baum schütteln, dann sollten Sie es auf eine Plane oder in ein Netz fallen lassen. Der Kontakt mit dem Erdboden sollte vermieden werden. Das Obst sollte auch nicht länger als zwei Tage gelagert werden, bevor es an die Mosterei kommt. Danach liegt es in unseren Händen: Wir bemühen uns, das Beste aus Ihrem Obst zu machen!

Okt
30
Di
2018
Mobile Mosterei unterwegs @ Mobile Mosterei
Okt 30 ganztägig

Saft aus Ihrem Obst
Aus seinem Kernobst eigenen Saft herstellen lassen – davon träumt der Obstwiesenbesitzer und Gärtner. Mit der mobilen Mosterei bieten wir einen Service, der für viele Ansporn ist, seine Früchte zu ernten und den Ertrag durch entsprechende Pflege zu sichern. Pro Pressgang werden mindestens 50 kg Kernobst benötigt. Wir empfehlen Apfel als Hauptfrucht oder gemischt mit Birne. Die Abfüllung erfolgt in das praktische »Bag in Box System«, bei dem der pasteurisierte Saft in Beutel gefüllt und dann in Kartons verpackt wird. Die Mobile Mosterei macht Station auf Festen und Märkten – sie kommt direkt vor Ort.

Anmeldung für die Mobile Mosterei
Ab 100 kg können Sie sich online Ihren Termin selbst buchen. Für einige Standorte besteht die Möglichkeit, sich telefonisch direkt vorort anzumelden. Diesen Kontakt finden Sie in der Terminliste jeweils unter dem Link „Information“.
Sie möchten einen Termin telefonisch buchen? Dann rufen Sie uns ab 27.08.2018 werktags in der Zeit von 15:00 – 17:00 Uhr unter (036 43) 41 50 659 an. Außerhalb der Zeiten nimmt eine freundliche Stimme Ihren Anruf entgegen. Wir rufen Sie zurück. Das Mosttelefon ist nur in der Saison geschaltet.
Saftqualität – noch ein Wort zu Ihrem Obst
Die Qualität Ihres Saftes hängt insbesondere von der Qualität Ihres Obstes ab. Bitte ernten Sie das Obst nicht zu früh und nicht zu spät. Wenn Sie das Obst vom Baum schütteln, dann sollten Sie es auf eine Plane oder in ein Netz fallen lassen. Der Kontakt mit dem Erdboden sollte vermieden werden. Das Obst sollte auch nicht länger als zwei Tage gelagert werden, bevor es an die Mosterei kommt. Danach liegt es in unseren Händen: Wir bemühen uns, das Beste aus Ihrem Obst zu machen!

Okt
31
Mi
2018
Mobile Mosterei unterwegs @ Mobile Mosterei
Okt 31 ganztägig

Saft aus Ihrem Obst
Aus seinem Kernobst eigenen Saft herstellen lassen – davon träumt der Obstwiesenbesitzer und Gärtner. Mit der mobilen Mosterei bieten wir einen Service, der für viele Ansporn ist, seine Früchte zu ernten und den Ertrag durch entsprechende Pflege zu sichern. Pro Pressgang werden mindestens 50 kg Kernobst benötigt. Wir empfehlen Apfel als Hauptfrucht oder gemischt mit Birne. Die Abfüllung erfolgt in das praktische »Bag in Box System«, bei dem der pasteurisierte Saft in Beutel gefüllt und dann in Kartons verpackt wird. Die Mobile Mosterei macht Station auf Festen und Märkten – sie kommt direkt vor Ort.

Anmeldung für die Mobile Mosterei
Ab 100 kg können Sie sich online Ihren Termin selbst buchen. Für einige Standorte besteht die Möglichkeit, sich telefonisch direkt vorort anzumelden. Diesen Kontakt finden Sie in der Terminliste jeweils unter dem Link „Information“.
Sie möchten einen Termin telefonisch buchen? Dann rufen Sie uns ab 27.08.2018 werktags in der Zeit von 15:00 – 17:00 Uhr unter (036 43) 41 50 659 an. Außerhalb der Zeiten nimmt eine freundliche Stimme Ihren Anruf entgegen. Wir rufen Sie zurück. Das Mosttelefon ist nur in der Saison geschaltet.
Saftqualität – noch ein Wort zu Ihrem Obst
Die Qualität Ihres Saftes hängt insbesondere von der Qualität Ihres Obstes ab. Bitte ernten Sie das Obst nicht zu früh und nicht zu spät. Wenn Sie das Obst vom Baum schütteln, dann sollten Sie es auf eine Plane oder in ein Netz fallen lassen. Der Kontakt mit dem Erdboden sollte vermieden werden. Das Obst sollte auch nicht länger als zwei Tage gelagert werden, bevor es an die Mosterei kommt. Danach liegt es in unseren Händen: Wir bemühen uns, das Beste aus Ihrem Obst zu machen!