Project Description

Wir nehmen Stellung

Die Anerkennung nach § 63 Bundesnaturschutzgesetz und § 45 Thüringer Naturschutzgesetz gibt der GRÜNEN LIGA Thüringen die Gelegenheit, sich zu naturschutzrelevanten Vorhaben zu äußern. Wir werden regelmäßig zu den Verfahren informiert. Schwerpunkt unserer Beteiligung bilden Befreiungs- und Ausnahmeverfahren zu besonders geschützten Biotopen, Naturschutzgebieten, Landschaftsschutzgebieten und Biosphärenreservat sowie Vorhaben zu Gesetzes- und Richtlinienänderungen.
Der Landesverband ist Mitglied im Landesnaturschutzbeirat des Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz sowie im Naturschutzbeirat des Thüringer Landesverwaltungsamtes. Unsere Vertreter im Begleitausschuss Förderinitiative Ländlicher Raum Thüringen beteiligen sich intensiv an der Diskussion zur neuen EU-Strukturfondsförderperiode. Ebenso beteiligen wir uns an den Diskussionen um die Planungen von neuen Pumpspeicherkraftwerken in Thüringen oder aktuellen Themen wie Windkraftanlagen im Wald.

Wir unterstützen die Bürgerinitiative Seifartsdorf bei ihren Aktivitäten zum Dolomitabbau in der Region Seifartsdorf/Caaschwitz bei Gera.

Kennen Sie aktuelle Vorhaben von denen eine Gefahr für Umwelt-und Naturschutzbelange ausgehen? Möchten Sie sich beteiligen und auch an der Erarbeitung von Stellungnahmen mitwirken, dann wenden Sie sich an uns – wir brauchen Ihre Hilfe und unterstützen Sie gerne.
Nachfolgend veröffentlichen wir eine kleine Auswahl an Stellungnahmen aus den zurückliegenden Monaten.

 

Wenn Sie mehr wissen wollen über Ihre Beteiligungrechte sowie Umwelt- und Naturschutzrecht, dann empfehlen wir Ihnen folgende Seiten:

 

Logo IDUR

Informationsdienst Umweltrecht e. V.

 

 

 

Logo UfUUnabhängiges Institut für Umweltfragen

 

Logo BfN

Bundesamt für Naturschutz

 

 

 

 

 Bundesverband Beruflicher Naturschutz e.V.Logo BBN