Spatenstich an der B 243: Planungen an der B 247 endlich einstellen!

Anlässlich des heutigen Spatenstichs für die Umfahrungen der Ortschaften Holbach und Günzerode im Verlauf der Bundesstraße 243 erklärt Michael Hoffmeier, Sprecher der Schutzgemeinschaft Hahletal-Pferdeberg:  

„Der Spatenstich für die Ortsumgehungen Holbach und Günzerode ist ein weiterer Baustein für die Nord-Süd-Achse von Mittelthüringen über den Südharz nach Niedersachsen. Mit den weiteren Investitionen der sich südlich anschließenden Bundesstraße 4 entsteht eine leistungsfähige Fernstraße ohne Ortsdurchfahrten. Schon heute führt die kürzeste und schnellste Verbindung von Mittelthüringen nach Norddeutschland über die Südharzverbindung. Deshalb ist auf der B 247 bei Teistungen-Ferna bereits jetzt die Lkw-Belastung drei mal geringer als auf der B 243. Es ist sinnvoll den Fernverkehr auf den ausgebauten Fernstraßen zu bündeln. Dagegen ist die B 247 nördlich von Leinefelde für den überregionalen Fernverkehr schon heute bedeutungslos.

Mit dem jetzt begonnen Ausbau des letzten Teilstücks der B 243 wird sich der Fernverkehr weiter auf den Streckenzug B 243 – B 4 verlagern. Das sind gute Nachrichten für die Anwohner an der B 247, denn der Lkw-Verkehr wird wie nach Eröffnung der A 38 abermals abnehmen. Nach Fertigstellung der B 243 könnte die B 247 für den überregionalen Lkw-Verkehr sogar gesperrt werden. Angesichts von zwei hervorragend ausgebauten Alternativrouten (A 7/A38 und B 243/B 4) wird die Nutzung der B 247 nördlich von Leinefelde dann noch uninteressanter für den überregionalen Lkw-Durchgangsverkehr. Für den lokalen und regionalen Lkw-Verkehr bliebe die B 247 selbstverständlich offen.   Deshalb muss der Bund sowie die zuständige Straßenbauverwaltungen in Thüringen und Niedersachsen die teuren Planungen für den überflüssigen und zerstörerischen Neubau der B 247 im Hahletal endlich stoppen und aufgeben. Die laufenden Planfeststellungsverfahren für die Ortsumgehungen Duderstadt sowie Teistungen-Ferna sind abzubrechen, weil sie keinen Nutzen bringen.  

Angesichts von Klimakrise, Flächenfraß und Landschaftszerschneidung muss [...]

By |October 21st, 2020|Allgemein, Klimawandel|Comments Off on Spatenstich an der B 243: Planungen an der B 247 endlich einstellen!|

(Deutsch) BeGRÜNte Wände für Weimar – Zwischen Vorteilen und Vorurteilen von Fassadenbegrünung

Sorry, this entry is only available in German.
By |November 11th, 2018|Klimawandel|Comments Off on (Deutsch) BeGRÜNte Wände für Weimar – Zwischen Vorteilen und Vorurteilen von Fassadenbegrünung|

(Deutsch) GRÜNE LIGA Thüringen zweifelt an Notwendigkeit der neuen Stromtrasse Vieselbach – Pulgar

Sorry, this entry is only available in German.
By |April 21st, 2017|Allgemein, Energie, Klimawandel|Comments Off on (Deutsch) GRÜNE LIGA Thüringen zweifelt an Notwendigkeit der neuen Stromtrasse Vieselbach – Pulgar|

(Deutsch) Weltwassertag am 22.03.2017: Abwasser – In Kreisläufen denken und handeln

Sorry, this entry is only available in German.
By |March 21st, 2017|Klimawandel, Landwirtschaft, Wasser|Comments Off on (Deutsch) Weltwassertag am 22.03.2017: Abwasser – In Kreisläufen denken und handeln|

(Deutsch) Pressemitteilung des “Netzwerks Lebendige Seen Deutschland und des Global Nature Fund”

Sorry, this entry is only available in German.
By |November 11th, 2016|EU, Klimawandel, Landwirtschaft, Wasser|Comments Off on (Deutsch) Pressemitteilung des “Netzwerks Lebendige Seen Deutschland und des Global Nature Fund”|

(Deutsch) Thule Tuvalu – Filmvorführung mit anschließendem Gespräch

Sorry, this entry is only available in German.

By |May 9th, 2016|Film, Klimawandel, Podiumsdiskussion|Comments Off on (Deutsch) Thule Tuvalu – Filmvorführung mit anschließendem Gespräch|